Ab wann kann ein Baby in ein Laufgitter?

Das Laufgitter bietet eine perfekte Möglichkeit seine Kinder auch einmal für einen kurzen Moment unbeaufsichtigt zu lassen und ist somit eine große Erleichterung für die Eltern.

Ab wann kann ein Baby in ein Laufgitter?

Baby im Laufstall schaut ernst und konzentriert

Baby im Laufstall schaut ernst und konzentriert © Heiko Barth fotolia

Diese Frage ist sehr abhängig von der individuellen Entwicklung des Kindes und keineswegs pauschal beantwortbar. Hinweise, dass ein Laufstall sinnvoll ist, sind das erste Anzeichen von Hochziehen an Schränken oder Tischen, Krabbeln und erste Stehversuche. Kleinkinder haben dann meist ein Alter von ca. 8 Monaten und werden neugierig. Dies sind auch genau die Momente, wo ein Laufgitter dann das Kind einbremst und nur innerhalb seines Bereiches die Bewegung zulässt.

Wenn das Kind noch klein ist, sollte man die Höhe des Einlagebodens rückenfreundlich ausrichten, damit man sich nicht zu tief bücken muss. Damit es dem Kind nicht zu langweilig wird, sollten Eltern auch immer dafür sorgen, altergerechtes Spielzeug zur Verfügung zu stellen.

Entlastung für Eltern

Wenn das Gitter dann noch genügend Platz für das Alter bietet, kann es Mama und Papa viel entlasten und man muss nicht permanent ein Auge auf den Nachwuchs haben. Der Laufstall sollte allerdings kein Dauer Parkplatz für sein Kind sein, da es dann schnell langweilig wird und die Kinder dort nicht mehr hinein möchten. Wenn das Baby laufen kann, wird dies sowieso schwierig und man wird nicht darum kommen, seine Wohnung oder Haus kindersicher zu gestalten. In einem Laufgitter Test im Internet sind diese daher flexibel und können dann zu einem Türschutzgitter umfunktioniert werden und haben damit auch einen zweiten Verwendungszweck.

Lohnt ein Laufgitter gebraucht zu kaufen?

Natürlich gibt es auch Laufgitter die gebraucht angeboten werden. Wie bei anderen Kindermöbelstücken ist dies aufgrund der beschränkten Nutzungsdauer auch sinnvoll. Gerade Eltern denen nicht so viel Budget zur Verfügung stehen, wird so auch die Möglichkeit gegeben ein Laufstall zu einem günstigen Preis zu erwerben.

Gebrauchte Modelle findet man zum Beispiel auf Kinder-Trödelmärkten oder auch auf ebay Kleinanzeigen. Man sollte beim Kauf allerdings darauch achten, dass die Gittersprossen nicht beschädigt sind und keine Schäden am Holz vorhanden sind. Auch Rollen und anderes Zubehör sollten vorhanden sein.